Die Bau- und Wohngenossenschaft Höflirain

Eine Genossenschaft mit Vergangenheit und Zukunft

Gründung & Lage

 

Die Bau- und Wohngenossenschaft (BWG) wurde im Jahr 1947 gegründet und befindet sich ideal gelegen unweit des Zentrums Niederholz.
Die öffentlichen Verkehrsmittel (Bahn, Bus, Tram) sind innerhalb kurzer Zeit erreichbar. Die Gebäude befinden sich entlang der Rauracherstrasse 114 bis 156 und an der Hörnliallee 81 und 83. Kindergärten und Schulen sowie Spielplätze und Freizeitangebote befinden sich in unmittelbarer Nähe.

Bestand

 

Die neun Mehrfamilienhäuser und die 15 Reiheneinfamilienhäuser wurden in mehreren Etappen erbaut. In der ersten Bauphase von 1947 bis 1948 entstanden die Häuser an der Rauracherstrasse 120-148. Dann folgte von 1948 bis 1949 die Etappe Rauracherstrasse 114 bis 118 sowie 150 bis 156.
In einem letzten Schritt wurden zwischen 1954 und 1955 die beiden Mehrfamilienhäuser an der Hörnliallee erstellt. Wir verfügen gesamthaft über 61 Wohneinheiten, aufgegliedert in 46 Wohnungen unterschiedlicher Grösse und 15 Reiheneinfamilienhäuser. 

Zukunft

 

Wir realisieren 2 Neubauten. Im Zentrum Niederholz ensteht ein MFH mit 24 Wohneinheiten und in der Grendelgasse 7 REFH. Mehr Informationen dazu finden Sie in der Rubrik Projekte.